Project omschrijving

Anwendungsfälle: Bouwmaat

Michiel Mak, Manager Category Management & Inkoop

Bild kundengeschichte Bouwmaat WTP Wats The Price

Die Herausforderung

Um fair zu sein, haben wir nie wirklich über die Zusammensetzung eines Produkts nachgedacht. Wir wissen ungefähr, welche Materialien wichtig sind, aber was die Auswirkungen auf einen Preis sind, war relativ unbekannt. Ich hatte die Absicht, das Team der Kategoriemanager auf ein höheres Niveau zu bringen.

Die Lösung

Bei der Einführung von WTP haben wir sofort einen Praktikanten eingestellt, der mit der Datenerfassung begann. Innerhalb kürzester Zeit hatten wir die Kosten für über 100 verschiedene Produkte aufgeschlüsselt und zu diesem Zeitpunkt begann die Party. Ich war neugierig, ob eine Kostenaufstellung bei einem großen Premium-Markenanbieter wie Knauf etwas zutage fördern würde. Nach einigen Recherchen innerhalb von WTP kam ich zu dem Schluss, dass ihre Marge extrem hoch war und dass wir die Verkäufe gegen eine minimale Vergütung bereitstellten. Das war Grund genug für uns, herauszufinden, ob es die Möglichkeit gab, ein Private Label zu gründen, und das war es auf jeden Fall! Unter Verwendung von Erkenntnissen, die uns von WTP zur Verfügung gestellt wurden, haben wir erfolgreich eine Eigenmarke entwickelt, die es uns ermöglichte, eine große Marge zu erzielen. Innerhalb eines halben Jahres betrug die Marge über 40%. Der Gewinn in dieser Kategorie ist inzwischen um 240.000 € gestiegen. Erst jetzt wissen wir im Detail, was wir kaufen, und diese Erkenntnis bietet uns viele Möglichkeiten. Insbesondere bei den jährlichen Preiserhöhungen. Wir sind vorbereitet.

Entdecke die versteckten Einkaufsmöglichkeiten

Es gibt einen besseren Weg, um zu verhandeln. Erhalten Sie in weniger als 5 Minuten einen Einblick in den Selbstkostenpreis jedes Produkts. Entdecken Sie die versteckten Kaufmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Live Demo
Angebot Anfordern